Nachrichten
Alle News
Branchen-News
Neuigkeiten des Unternehmens
Kontaktieren Sie uns
Yuyao Yangming Beleuchtung Co., LtdAdd: Minyin Industrial Zone, Stadt Liangnong, Yuyao City, Provinz Zhejiang, ChinaVertrieb Telefon: 0086-0574-22682218 ...
Jetzt Kontakt
Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Ländernachrichten

Ländernachrichten

  • Autor:Gina Chen
  • Lassen Sie auf:2020-07-15

Chinas Außenhandel ging im ersten Halbjahr um 3,2% zurück und erholte sich allmählich

Am 14. Juli veröffentlichte die Allgemeine Zollverwaltung Chinas Außenhandelsdaten für das erste Halbjahr, und die Gesamtleistung war besser als erwartet. 
Daten zeigen, dass im ersten Halbjahr, obwohl Chinas Außenhandel um 3,2% zurückging, die Dicline gegenüber dem ersten Quartal um 3,3 Prozentpunkte deutlich verringert wurde. Im Juni erzielten der Imprt und der Export im ersten Jahr das erste positive Wachstum.
Aufgrund des monatlichen Trends stiegen die Importe und Exporte im Juni gegenüber dem Vorjahr um 5,1%, und die Exporte sind seit April drei Monate in Folge positiv gewachsen. Nach zweistelligen Rückgängen im April und Mai entwickelten sich die Importe im Juni ebenfalls positiv und stiegen um 6,2%.

Kanadas Rettungsplan wurde erneut verlängert

Am 13. Ortszeit gab der kanadische Premierminister Trudeau in seiner Rede bekannt, dass der als Reaktion auf den Ausbruch des Covid-19 gestartete Plan "Canada Emergency Relief Fund" bis Dezember dieses Jahres verlängert wurde.
Das Programm "Canadian Emergency Relief Fund" ist eine von der kanadischen Bundesregierung bereitgestellte Pensionskasse für Menschen, die arbeitslos sind oder deren Einkommen aufgrund der Covid-19 gesunken ist. Das Maximum pro Person kann 2.000 kanadische Dollar pro Monat erhalten.
Dies ist derzeit die Hauptlebensquelle für kanadische Arbeitslose und Halbarbeitslose.

Das BIP Singapurs schrumpfte im zweiten Quartal um 41,2%

Nach den neuesten Daten des Ministeriums für Handel und Industrie von Singapur ging das BIP Singapurs im zweiten Quartal um 41,2% zurück, der größte vierteljährliche Rückgang in der Geschichte。
Der schrumpfende Welthandel hat den exportabhängigen Fertigungssektor des Landes getroffen, und die Verkäufe der inländischen Einzelhändler sind um eine Rekordrate gesunken.